Event Production

Musikproduktion oder “Gottesdienst 2.0”?

MEHR 2017: Musikproduktion oder „Gottesdienst 2.0″?

Über 500 Scheinwerfer, mehr als 170m2LED-Wand und ordentlich Beschallungsmaterial von L-Acoustics lesen sich wie die Fakten einer amerikanischen Musikproduktion – sind aber die Eckdaten einer kirchlichen Veranstaltung. Auf eine Trennung zwischen Bühne und Publikumslicht wurde verzichtet – im Zusammenspiel mit den Kameras erforderte dies ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl, um Publikum und Bildtechnik gleichermaßen zufrieden…

Licht-FOH mit zwei Hog4-Konsolen inklusive der obligatorischen Faderwings 
(Bild: Stefan Junker)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.